Beschreibung

Kleiner Urkundennachlass des Leutnant Paul Stehr.

– DRL Heft mit dem Besitzzeugis zum Sportabzeichen Bronze mit der Matrikelnummer 541928. Urkunde ist in Berlin, am 18. Januar 1938 ausgestellt.Auf dem Lichtbild trägt er das Mitgliedsabzeichen der NSDAP.

– Urkunde zum Eisernen Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am Einsatzort den 9. Juni 1940. Zu dem Zeitpunkt war Paul Stehr Gefreiter in der 2. Kompanie der Panzerjägerabteilung 30.

– Urkunde zum Verwundetenabzeichen in schwarz, ausgestellt am Abt. Gef. Stand den 19. 10. 1943. Zu dem Zeitpunkt war Paul Stehr Leutnant in der 2. Kompanie der Panzerjägerabteilung 110.